Energielexikon → Kilowattstunde
EnergieUmweltKlimaFossile EnergienKernenergieSolarenergieWind- und WassernutzungBiomasse/BioenergieWärme als NutzenergieKraft/Mechanische Energie als NutzenergieLicht als NutzenergieInformationstechnik und Kommunikation als NutzenergieTreibstoffe als EnergieträgerStrom als Energieform

Kilowattstunde

COPYRIGHT TEXT & BILDER: Michael Bockhorst

Die Kilowattstunde ist eine gebräuchliche Energieeinheit, die besonders für den Energieträger Strom verwendet wird. Sie wird aber zunehmend auch für Erdgas und den spezifischen Energiebedarf von Wohnungen verwendet.

Einordnung der Kilowattstunde

Das Watt ist die Einheit der Leistung. Eine Wattstunde ist die Energie, die bei einer Leistung von einem Watt im Zeitraum einer Stunde umgesetzt wird.

Die Vorsilbe Kilo steht für den Faktor 1000. Damit gilt:

1 Kilowattstunde = 1000 Kilowatt Leistung x 1 Stunde Zeitdauer

Beispiele für das, was eine Kilowattstunde leisten kann

Die Energiemenge "1 Kilowattstunde" kann erst dann anschaulich werden, wenn aus der Erfahrung bekannte Tätigkeiten, die 1 Kilowattstunde an Energie benötigen, vorgeführt werden:

Beispiele
  • Ein Heizlüfter benötigt 2 Kilowatt Leistung, um betrieben zu werden. Er reicht gerade aus, um das Studentenzimmer an einem eisigen Wintertag halbwegs warm zu halten.
    Nach einer halben Stunde ist eine Kilowattstunde Strom verbraucht worden. Diese Energiemenge reicht also aus, um ein schlecht isoliertes Zimmer für 30 Minuten warm zu machen.
  • Ein Auto braucht bei einer konstanten Geschwindigkeit von 100 Kilometer pro Stunde 6 Liter pro 100 Kilometer. Das Benzin enthält etwa 60 Kilowattstunden an chemischer Energie.
    Eine Kilowattstunde Energie in Form von Benzin bewegt das Auto etwa 1.6 Kilometer weit und treibt es dabei eine Minute lang an.
  • Ein Mensch benötigt im Ruhezustand etwa 100 Watt Leistung.
    In 10 Stunden haben wir eine Kilowattstunde an Nahrungsenergie verbraucht.
  • Eine Wohnung hat die Energiekennzahl von 60 Kilowattstunden pro Jahr und Quadratmeter und eine Fläche von 100 Quadratmetern.
    Eine Kilowattstunde an Raumwärme kann diese Wohnung im Jahresschnitt für 1,5 Stunden warm halten.


energieinfo - mehr im Energieblog
(noch) keine verwandten Einträge im BLOG

Ihre Rückmeldung zu diesem Artikel:

Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Kommentar: