Energielexikon → Leistung
EnergieUmweltKlimaFossile EnergienKernenergieSolarenergieWind- und WassernutzungBiomasse/BioenergieWärme als NutzenergieKraft/Mechanische Energie als NutzenergieLicht als NutzenergieInformationstechnik und Kommunikation als NutzenergieTreibstoffe als EnergieträgerStrom als Energieform

Leistung

COPYRIGHT TEXT & BILDER: Michael Bockhorst

Die Leistung beschreibt den Energiedurchsatz pro Zeiteinheit. Sie entspricht damit einem Energiefluß. Die SI-Einheit ist das Watt, ein Watt entspricht 1 Joule/Sekunde, abgekürzt 1 W = 1 J/s.
Eine historische Einheit der Leistung ist die Pferdestärke (PS):

1 PS = 736 W

Bei einem Energieerzeuger spricht man auch von Leistungsabgabe, bei einem Verbraucher von Leistungsaufnahme:

Beispiel: Ein Fahraddynamo hat üblicherweise eine Leistungsabgabe von 3 Watt, das Vorderlicht eine Leistungsaufnahme von 2.4 Watt, das Rücklicht eine Leistungsaufnahme von 0.6 Watt, in diesem Fall sind Leistungsabgabe und -aufnahme aufeinander abgestimmt.

Ein anschauliches Beispiel für eine Leistung, die ein Mensch bei einer bestimmten Übung erbringt, ist in dem Artikel zur Energieeinheit Joule vorgestellt. Weitere Beispiele finden sich in den Lexikonartikeln verschiedener Vielfacher der Basiseinheit Watt:


energieinfo - mehr im Energieblog
(noch) keine verwandten Einträge im BLOG

Ihre Rückmeldung zu diesem Artikel:

Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Kommentar: