Energielexikon → Leistungsabgabe
EnergieUmweltKlimaFossile EnergienKernenergieSolarenergieWind- und WassernutzungBiomasse/BioenergieWärme als NutzenergieKraft/Mechanische Energie als NutzenergieLicht als NutzenergieInformationstechnik und Kommunikation als NutzenergieTreibstoffe als EnergieträgerStrom als Energieform

Leistungsabgabe

COPYRIGHT TEXT & BILDER: Michael Bockhorst

Die Leistungsabgabe gibt an, wie hoch die Leistung ist, die ein System abgibt.

Die Leistungsabgabe ist eine Eigenschaft von Systemen die Energie bereitstellen, also sogenannten Energiequellen. Dazu gehören beispielsweise

  • Kraftwerke
  • Stromgeneratoren (Dieselaggregat, etc.)
  • Solarpanels
  • auch: Verbrennungsmotoren, vgl.: "Die Maschine hat eine Leistung von 90 PS"

Die Leistungsabgabe ist das Gegenstück zur Leistungsaufnahme - in dem entsprechenden Artikeln ist bei den Beispielen die Leistungsabgabe jeweils nach dem Stichwort "Perspektivwechsel" beschrieben.


energieinfo - mehr im Energieblog
(noch) keine verwandten Einträge im BLOG

Ihre Rückmeldung zu diesem Artikel:

Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Kommentar: