Energielexikon → Vakuumröhrenkollektor
EnergieUmweltKlimaFossile EnergienKernenergieSolarenergieWind- und WassernutzungBiomasse/BioenergieWärme als NutzenergieKraft/Mechanische Energie als NutzenergieLicht als NutzenergieInformationstechnik und Kommunikation als NutzenergieTreibstoffe als EnergieträgerStrom als Energieform

Vakuumröhrenkollektor

COPYRIGHT TEXT & BILDER: Michael Bockhorst

Ein Solarkollektor, dessen lichtsammelnde Komponenten aus evakuierten Glasröhren bestehen, in denen sich der eigentliche Licht-Absorber befindet, der eine entsprechende Arbeitsflüssigkeit erwärmt.

ParameterWert [Einheit]
Wirkungsgrad:typ. 60 %
Abmessungen:typ. 1.5 m lang, 10-15 cm Durchmesser
Jahresertrag:ca. 4000 kWh pro m2
Strahlungart:direkt, DIFFUS!

Das folgende Foto zeigt eine konkrete Ausführung eines Vakuumröhrenkollektors mit selektivem Absorber - blau schimmernd. Der selektive Absorber bewirkt, dass Infrarot-Strahlung nur noch in geringem Maße abgestrahlt wird. Dadurch kann ein außerordentlich hoher Wirkungsgrad von ca. 80-90 Prozent erreicht werden:


Foto eines Vakuumröhrenkollektors mit selektiver Absorberbeschichtung

Weiteres siehe in dem Artikel zum Solarkollektor.

engl.: vacuum tube collector

2010-10-17: ADD Foto eines Vakuumröhrenkollektors
2007-12-30: INIT


energieinfo - mehr im Energieblog
(noch) keine verwandten Einträge im BLOG

Ihre Rückmeldung zu diesem Artikel:

Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Kommentar: